Klangschalentherapie/Klangschalenmassage

Die Klangschalen erzeugen bestimmte Töne und Schwingungen welche die Körperenergiebahnen beeinflussen können. Mit Hilfe der Klangschalenmassage/Klangschalentherapie kann der Energiefluss harmonisiert und positiv gelenkt werden. 

Die Wirkung wird auch damit erklärt, dass der menschliche Körper überwiegend aus Wasser besteht. Durch die Schallwellen wird das Körperwasser in Bewegung versetzt. Diese Wellenbewegung erziehlt dabei den Effekt einer innerlichen Massage der Körperzellen. Körperliche und auch seelische Verspannungen und Blockaden sollen auf diese Art gelöst werden und eine Balance wieder hergestellt werden.

Der Klang-und Schwingungsreiz löst unterschiedlichste Resonanzphänomene auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene aus. Im Zuge der schnell einsetzenden Entspannung werden Atmung, Blutdruck, Stoffwechsel und Verdauungssystem günstig beeinflusst- Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen.


Anwendungsgebiete der Klangschalentherapie:

  • Klangmassagentherapie bei Neuropathie (Füße, Hände)
  • Klangmassagentherapie zur Begleitung vor und nach chirurgischen Eingriffen
  • Klangmassagentherapie bei psychosomatischen Erkrankungen
  • Klangmassagentherapie zur Aktvierung der Selbstheilungskräfte
  • Klangmassagentherapie bei Störungen des Verdauungssystems

Diabetologische Schwerpunktpraxis

Dr. med. Rudolf Groddeck
Helga Bücker

Evinger Straße 273
44339 Dortmund

Tel: 0231/852128
Fax: 0231/ 9418725
E-Mail schreiben